Bibelgesellschaft gratuliert Kees de Kort

Deutsche Bibelgesellschaft, Pressemitteilungen 21 November, 2014

Kees deKortKinderbibel-Illustrator am 2. Dezember 80 Jahre alt

Der Illustrator Kees de Kort (Bergen/Niederlande) feiert am 2. Dezember seinen 80. Geburtstag. Der Künstler gilt als der Pionier der modernen Illustration von Kinderbibeln. „Durch die Bilder von Kees de Kort haben ganze Generationen die biblischen Geschichten kennen und lieben gelernt“, sagt Dr. Christoph Rösel, Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft (DBG). „Wir können uns glücklich schätzen, dass die damalige Bibelanstalt in Stuttgart so früh auf seine Arbeiten aufmerksam wurde. Wir gratulieren Kees de Kort von Herzen zu seinem 80. Geburtstag und wünschen ihm viele weitere aktive Jahre.“

Kees de Kort wurde im niederländischen Nijkerk geboren und studierte von 1956 bis 1962 Kunst in Amersfoort, Utrecht und Amsterdam. 1965 gewann der Künstler einen Wettbewerb der Niederländischen Bibelgesellschaft, bei dem Bibelgeschichten für Kinder mit geistiger Behinderung bebildert werden sollten. Bereits 1967 erschienen erste Hefte der Reihe „Was uns die Bibel erzählt“ in Deutsch. Die Reihe der biblischen Bilderbücher mit jeweils einer illustrierten Geschichte gehört auch heute noch zum Programm der Deutschen Bibelgesellschaft.

Der Maler und Illustrator fand früh seinen eigenen Stil: einfache Bilder, lebendige Figuren und kräftige Farben. Die gezeichneten Personen trugen stets die gleiche Kleidung, Jesus ein weißes Gewand mit grauen Streifen. Der Text beschränkte sich auf kurze Sätze und unterstützte die Bilder durch eine leichte Sprache.

Der niederländischen Tageszeitung “Trouw” erklärte der Bibelillustrator 1995 seinen Erfolg folgendermaßen „Ich habe versucht von der Tradition loszukommen. Bis in die 1960er Jahre wurden alle biblischen Bilder in einer Art Renaissance-Stil gemalt, wie von Michelangelo oder Rafael.“ Wichtig sei Gott als der große Herrscher gewesen. Doch Kees de Kort stellte das Kind in den Mittelpunkt ohne das Monumentale der biblischen Geschichten außen vor zu lassen.

Bei der Deutschen Bibelgesellschaft erscheint unter anderem “Die große Kees de Kort-Bibel” für Kinder ab zwei Jahren mit 14 biblischen Erzählungen von der Schöpfung bis zum Pfingstgeschehen. In diesem Jahr ist neu „Der große Kees de Kort Geburtstagskalender“ bei der Deutschen Bibelgesellschaft herausgekommen.

Kommentare sind deaktiviert.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim
Übersetzt ins Deutsche von Pascal SennDownload: DWPT
Copyright © 2012 müller-journal. All rights reserved.