Bilder und Symbole „zum schönsten Fest des Jahres“

Bibelhaus Erlebnis Museum, Pressemitteilungen Kein Kommentar »

Ausstellung „Weihnachten“ zeigt ab 14. November Frankfurter Bilderbibel von 1746Bansa-Bibel

Die Welt der biblischen Bilder und Symbole lässt sich vom 14. November 2018 bis 31. März 2019 im Frankfurter Bibelhaus in der Ausstellung „Weihnachten“ entdecken. Präsentiert wird auch eine Neuerwerbung des Bibelhauses. Dabei handelt es sich um eine Bil­derbibel, die der Ratsherr und Bürgermeister Johann Matthias Bansa im Jahr 1746 für seine Kin­der und Enkel verfasst hat. Eröffnet wird die Sonderausstellung am Dienstag, 13. November, 17 Uhr durch die Frankfurter Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig. Weiterlesen »

Kirchenpräsident Volker Jung zu „Alten Schriften und modernen Fragen“

Bibelhaus Erlebnis Museum, Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert

Vortrag in der Reihe „Sola Scriptura?“ am 21. Februar im Bibelhaus

Ob Flüchtlingshilfe, die Frage nach Gerechtigkeit oder die „Ehe für alle“: Oft sind Werte und ethische Orientierung gefragt. Kann die Bibel eine Hilfe dafür sein? „Alte Schriften und moderne Fragen – warum die Bibel immer noch etwas zu sagen hat“ lautet der Titel eines Vortrags von Kirchenpräsident Volker Jung am Mittwoch, 21. Februar, 19.30 Uhr im Frankfurter Bibelhaus. Die Veranstaltung setzt die lose Reihe „Sola Scriptura?“ fort. Weiterlesen »

Schadet die Bibelwissenschaft dem Glauben?

Bibelhaus Erlebnis Museum, Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert

Vortrag von Professor Dr. Matthias Konradt am 27. September im Bibelhaus

Mit den Folgen der historisch-kritischen Bibelwissenschaft für die Autorität der Heiligen Schrift beschäftigt sich ein Vortrag von Professor Dr. Matthias Konradt am Mittwoch, 27. September, 19 Uhr im Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum. Die Veranstaltung setzt die Reihe „Sola Scriptura?“ fort, zu der das Bibelhaus aus Anlass des 500. Reformationsjubiläums einlädt. Weiterlesen »

Prachtbibel, Lutherschriften und ein Ablassbrief

Bibelhaus Erlebnis Museum, Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert

AdelsbriefAusstellung „fremde.heimat.bibel.“ zeigt wertvolle Originale zum Reformationsjubiläum

Neue originale Objekte aus der Zeit der Reformation sind jetzt im Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum in der Sonderausstellung „fremde.heimat.bibel.“ zu sehen. Die im ver­gangenen Jahr eröffnete Ausstellung wird 2017 mit dem Schwerpunkt Reformationsjubiläum fort­gesetzt. Zu den neuen Highlights der Ausstellung gehören die prachtvolle Koberger-Bibel von 1483 und ein Ablassbrief von 1517. Außerdem sind originale Drucke aus der Zeit Martin Luthers zu sehen. Seltene eigenhändige Niederschriften des Reformators zeigen “Luther privat”. Weiterlesen »

Die Funde von Qumran und die Hebräische Bibel

Bibelhaus Erlebnis Museum, Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert

Prof. Dr. Reinhard Gregor KratzVortrag von Professor Kratz am 20. März im Frankfurter Bibelhaus

Was hat der Fund der Schriftrollen von Qumran am Toten Meer Neues über die Bibel mitgeteilt? Und was heißt das für das reformatorische Prinzip „sola scriptura“ – allein die Schrift? Damit beschäftigt sich Professor Dr. Reinhard Gregor Kratz in einem Vortrag am Montag, 20. März, 19.30 Uhr im Frankfurter Bibelhaus. Die Veranstaltung gehört zur Reihe „Sola Scrip­tura?“, zu der das Bibelhaus Erlebnis Museum aus Anlass des 500. Reformationsjubiläums einlädt. Weiterlesen »

„Tagebuch der Menschheit“: Autor Kai Michel im Bibelhaus

Bibelhaus Erlebnis Museum, Pressemitteilungen Kommentare deaktiviert

Autor Kai MichelVortrag am Mittwoch, 8. Februar, 19.30 Uhr

„Was die Bibel über die Evolution verrät“ erfahren Besucherinnen und Be­sucher eines Vortrags von Kai Michel am Mittwoch, 8. Februar, 19.30 Uhr im Frankfurter Bibel­haus. Der Historiker und Journalist hat gemeinsam mit dem Anthropologen Carel van Schaik den Bestseller „Das Tagebuch der Menschheit“ geschrieben. Mit Michels Vortrag startet im Bibelhaus Erlebnis Museum die Reihe „Sola Scriptura?“ zur wissenschaftlichen Erforschung der Bibel. Weiterlesen »


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim
Übersetzt ins Deutsche von Pascal SennDownload: DWPT
Copyright © 2012 müller-journal. All rights reserved.