Hilfe für syrische Flüchtlinge

Deutsche Bibelgesellschaft, Pressemitteilungen 14 Januar, 2014

Kinder im Flüchtlingslager (Foto: Weltbibelhilfe)Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft ruft zu Spenden auf

Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft ruft zu Spenden für syrische Flüchtlinge in Jordanien auf. Die Flüchtlinge leiden zurzeit besonders unter einem Kälteeinbruch und benötigen neben praktischen Dingen wie Decken, warme Kleidung und Heizgeräten auch seelische Unterstützung. Partner der Hilfsaktion ist die Jordanische Bibelgesellschaft.

Die Jordanische Bibelgesellschaft unterstützt inzwischen jeden Monat rund 750 Familien in insgesamt sieben Städten im Nordwesten des Landes. Das sind mehr als 4.400 Menschen, meist Frauen und Kinder. Im Herbst 2012 hatte die Hilfsaktion mit 250 Familien angefangen.

Die Helfer berichten, dass die Angst vor einem erneuten Wintereinbruch groß ist und von den Flüchtlingen kaum zu verkraften. Der Vorrat an Decken und Heizgeräten geht zur Neige. Spenden werden auch für Dinge des täglichen Bedarfs benötigt wie Essen, Baby-Nahrung, Hygiene-Artikel und Windeln.

„Zum Weihnachtsfest hat Sturm Alexa bei Temperaturen von minus acht Grad bis zu 1,80 Meter hohen Schnee gebracht“, berichtet Munther Al-Namat, Generalsekretär der Jordanischen Bibelgesellschaft. „Die Stromversorgung sei tagelang unterbrochen gewesen. Noch bis in das Frühjahr hinein will die Bibelgesellschaft deshalb warme Kleidung, Decken und Heizgeräte verteilen. Außerdem spenden die Mitarbeiter den traumatisierten Kriegs- und Gewaltopfern Trost und seelischen Zuspruch.

“Mehr als 60 Freiwillige aus den Kirchen kümmern sich auch um die seelischen und spirituellen Wunden”, sagt Munter Al-Namat. “Angst, Trauer und Hoffnungslosigkeit haben sich tief in die Seelen der Menschen eingegraben.” Kirchengemeinden bieten Treffen für Flüchtlingsfrauen an. Sie essen gemeinsam und berichten über getötete Angehörige und ihre Zukunftsängste. Freiwillige Mitarbeiter hören zu und beten mit den Frauen. Die Kinder werden vier Stunden lang betreut: Sie spielen, hören Geschichten aus der Bibel und basteln. Zweimal im Monat wird ein Gemeinschaftsabend organisiert.

Die Weltbibelhilfe sammelt in Deutschland Spenden für die Übersetzung und Verbreitung der Bibel sowie andere bibelgesellschaftliche Arbeit weltweit. Partner sind die im Weltverband der Bibelgesellschaften (UBS; United Bible Societies) zusammengeschlossenen Gesellschaften. Der Weltverband zählt 146 Mitglieder und ist in mehr als 200 Ländern aktiv.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.weltbibelhilfe.de/projekte/syrien/

Kommentare sind deaktiviert.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim
Übersetzt ins Deutsche von Pascal SennDownload: DWPT
Copyright © 2012 müller-journal. All rights reserved.