Online-Aktion „Die Bibel im Alltag“ gestartet

Deutsche Bibelgesellschaft, Pressemitteilungen 04 Dezember, 2017

Bibel im AlltagWeb-Anwendung erklärt in 52 Folgen christliche Symbole

Zum Beginn der Adventszeit ist auf www.die-bibel.de die Serie „Die Bibel im Alltag“ gestartet. Die Web-Anwendung erläutert während des ganzen Kirchenjahres in jeder Woche neu ein christliches Symbol. In 52 Folgen geht es um Zeichen und Bedeutungen, die der Bibel, dem Glauben und dem religiösen Brauchtum entstammen.

„Die Herkunft und Bedeutung vieler christlicher Symbole sind heute häufig nur noch einer Minderheit bekannt“, sagt Dr. Christian Brenner, Leiter der Abteilung „Bibel im Leben“ bei der Deutschen Bibelgesellschaft. „Mit der Serie „Bibel im Alltag“ wollen wir wieder ins Bewusstsein bringen, wie zahlreich und stark die biblischen Wurzeln in unserer Gesellschaft sind.“ Gerade das Internet sei dafür der richtige Ort, denn dort habe jeder einen schnellen Zugriff auf Informationen aller Art.

Die Reihe ist gestartet mit einer Erklärung des Adventskranzes und den Versen „Erst eins, dann zwei …“ aus dem bekannten Kinderreim „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt“. Der Kranz geht auf den Theologen und Gründer der Inneren Mission, Johann Hinrich Wichern, zurück.

Kinder und Jugendliche in der von Wichern gegründeten diakonischen Einrichtung „Rauhes Haus“ in Hamburg fragten immer wieder, wann denn endlich Weihnachten sei. Um ihnen das Warten zu erleichtern, ließ er 1839 den ersten Adventskranz anbringen. Allerdings hatte sein Adventskranz 23 Kerzen. Für jeden Wochentag bis Weihnachten gab es eine kleine, für jeden Adventssonntag eine große Kerze. Das zunehmende Licht der Kerzen symbolisiert, dass Gottes Licht des Friedens und der Hoffnung durch das Christuskind in die Welt kommt.

Weitere Folgen von „Die Bibel im Alltag“ erläutern unter anderem, was es mit dem Hahn auf dem Dach auf sich hat oder warum auf vielen Autos ein Fisch-Symbol klebt. Die Aktion endet am 30. November nächsten Jahres. Im Jahr des 500. Reformationsjubiläums hatte die Deutsche Bibelgesellschaft eine Serie mit 52 Redensarten der Lutherbibel auf ihrer Website online gestellt.

Als Web-Anwendung kann die 52-teilige Serie auch kostenfrei für andere Websites genutzt werden. Eine gezielte Anleitung gibt es zusätzlich für die Content-Management-Systeme Typo3 und WordPress. Informationen zur Aktion mit Link zu den technischen Fragen sind im Internet zu finden unter:  www.die-bibel.de/alltagssymbole

Kommentare sind deaktiviert.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim
Übersetzt ins Deutsche von Pascal SennDownload: DWPT
Copyright © 2012 müller-journal. All rights reserved.