Bibelbilderbuch mit Illustrationen von Kees de Kort

Deutsche Bibelgesellschaft, Pressemitteilungen 06 März, 2019

BibelbilderbuchKinderbibel-Klassiker mit brillanten Farben und neuer Typographie

Das „Bibelbilderbuch mit Illustrationen von Kees de Kort“ ist jetzt in einem Schuber mit fünf Bänden bei der Deutschen Bibelgesellschaft neu erschienen. Die neue Ausgabe zeigt ein deutlich besseres Druckergebnis mit brillanten Farben und bestechenden Details. Zu den inzwischen klassischen Illustrationen des Künstlers wählte man eine moderne und zugleich zeitlose neue Typografie. Anlass für die Neuausgabe ist der 85. Geburtstag des Künstlers in diesem Jahr.

Der niederländische Illustrator Kees de Kort gilt als Meister kindgemäßer Illustration. Er studierte von 1956 bis 1962 Kunst in Amersfoort, Utrecht und Amsterdam. 1965 gewann er bereits einen Wettbewerb, den die Niederländische Bibelgesellschaft ausgeschrieben hatte. Bibelgeschichten sollten bebildert werden für Kinder mit geistiger Behinderung. De Kort fand damals schon seinen Stil: einfache Bilder, lebendige Figuren und kräftige Farben. Die gezeichneten Personen trugen stets die gleiche Kleidung, Jesus ein weißes Gewand mit grauen Streifen. 1967 erschienen de Korts Illustrationen erstmals in Deutschland bei der damaligen Württembergischen Bibelanstalt.

In 25 biblischen Erzählungen wird im Bibelbilderbuch ein Bogen von der Schöpfung der Welt bis zur Apostelschichte geschlagen. Die einfachen und leicht verständlichen Texte sind für Kinder ab drei Jahren und auch für Leseanfänger geeignet. Sie stammen von Dr. Hellmut Haug (1931 bis 2009), dem ehemaligen Cheflektor der Deutschen Bibelgesellschaft. Zu jeder Geschichte enthält die Ausgabe außerdem eine sogenannte Elternseite. Das Bibelbilderbuch bietet sich neben dem Lesen in der Familie für den Einsatz in Kindertagesstätten, Grundschulen und der Gemeindearbeit mit Kindern an.

Im ersten Band geht es um bekannte Geschichten aus dem 1. Buch Mose/Genesis mit „Gott erschafft die Welt“, Gottes Bund mit den Menschen nach der Sintflut, den Erzählungen von Abraham, Esau und Jakob sowie der Josefsgeschichte. Weitere alttestamentliche Geschichten vom Auszug aus Ägypten, dem Weg der Israeliten ins versprochene Land bis zu Ruth, David und Jona sind für den zweiten Band illustriert.

Der dritte Band erzählt aus dem Neuen Testament von Zacharias und Elisabet, der Geburt Jesu, dem zwölfjährigen Jesus im Tempel, der Hochzeit in Kana sowie Jesus und dem Sturm. Im vierten Band geht es um Zachäus, Jesus und den Gelähmten, den verlorenen Sohn, den barmherzigen Samariter und „Jesus besiegt den Tod“. Die Erzählungen von Bartimäus, Jesus in Jerusalem und der Auferstehung Jesu, Himmelfahrt und Pfingsten sowie der Taufe eines Afrikaners sind im fünften Band illustriert.

Bibelbilderbuch – Kees de Kort
Band 1-5

ISBN 978-3-438-04650-5
Deutsche Bibelgesellschaft
Farbeinband, Fadenheftung
686 Seiten
Format ca. 21 x 26 cm (inklusive Schuber)
Preis: 95 Euro

Einzelbände (Preis jeweils 20 Euro)

Band 1
ISBN 978-3-438-04651-2

Band 2
ISBN 978-3-438-04652-9

Band 3
ISBN 978-3-438-04653-6

Band 4
ISBN 978-3-438-04654-3

Band 5
ISBN 978-3-438-04655-0

 

Kommentare sind deaktiviert.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim
Übersetzt ins Deutsche von Pascal SennDownload: DWPT
Copyright © 2017 müller-journal. All rights reserved.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.