Bibelgalerie Meersburg erweitert ab 1. August die Öffnungszeiten

Bibelgalerie Meersburg, Pressemitteilungen 28 Juli, 2020

Öffnung an fünf Nachmittagen / Biblisches Stadtspiel für Gruppen

Die Bibelgalerie erweitert die Öffnungszeiten. Für Einzelbesucherinnen und -besucher ist die Dauerausstellung vom 1. August bis zum 31. September mittwochs bis sonntags jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Für Gruppen gibt es jetzt neben dem Besuch im Erlebnismuseum auch ein biblisches Stadtspiel. Es startet und endet im Bibel- und Kräutergarten der Bibelgalerie. Alle geplanten Sonderausstellungen hat die Bibelgalerie aufgrund der Corona-Pandemie für dieses Jahr abgesagt.

„Der Neustart der Bibelgalerie am Pfingstwochenende ist gelungen“, sagt die Leiterin der Bibelgalerie, Thea Groß. Das Schutzkonzept funktioniere. Die wegen der Corona-Einschränkungen erfolgten Anpassungen ermöglichten weiter einen erlebnisreichen Museumsbesuch. „Mit diesen guten Erfahrungen und dem großen Engagement von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen können wir die Öffnungszeiten wieder ausweiten“, so Groß. Selbstverständlich bleibe man einem hohen Hygiene- und Sicherheitskonzept verpflichtet.

Weil Besuche von Gruppen, klassische Führungen und religionspädagogische Angebote bis auf Weiteres nur eingeschränkt möglich sind, hat die Bibelgalerie jetzt neue Angebote entwickelt. Das Bibelgalerie-Team geht unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen individuell auf Anfragen von Gruppen ein. Die recht­lichen Vorgaben für die Bibelgalerie mit etwa 200 Quadratmetern Fläche auf zwei Stockwerken erfordern angesichts der aktuellen Bestimmungen meist eine Aufteilung der Gruppen. Eingebunden wird der Innenhof der Bibelgalerie mit dem Bibel- und Kräutergarten.

Für Gruppen mit mehr als zehn Personen, die geteilt werden müssen, hat die Bibelgalerie ein biblisches Stadtspiel entwickelt: „Wir entdecken Meersburg“. „Es ist wurde bereits mit viel Freude erprobt und eröffnet auch Familien einen ganz neuen Blick beim Gang durch die Meersburger Oberstadt“, berichtet die Bibel­galerie-Leiterin. Möglich sei das nur bei erhöhtem Personaleinsatz der Bibelgalerie und der Bereitschaft von Gruppen mehr Zeit einzubringen.

Thea Groß freut sich über die vielen kleinen und großen Zeichen der Solidarität. Dazu gehören Geldspenden und die Treue der Besuchsgruppen. „Viele haben bei ihrer aktuellen Stornierung schon einen neuen Termin für das kommende Jahr gebucht– das gibt uns Hoffnung“, sagt sie. Das solidarische Miteinander im Team der Hauptamtlichen und der Gruppe der Ehrenamtlichen bringe die Bibelgalerie durch eine schwierige Zeit.

Die Saisoneröffnung 2021 ist für Samstag, 27. März, geplant. Von Palmsonntag, 28. März, bis zum 27. Juni wird dann die ursprünglich für dieses Jahr geplante Sonderausstellung „Luther-Story“ im Klosterkeller des Dominikanerinnenklosters zu sehen sein. Sie zeigt das Leben und Wirken des Reformators in 24 Szenen dargestellt mit 150 Erzählfiguren. Die Sonderausstellung „Bilder der Begegnung – von Cranach bis Chagall“ ist für die Zeit vom 10. Juli bis 3. Oktober 2021 geplant. Die Ausstellung „Weihnachten – Krippenkind und Kaiserkult“ soll ebenfalls verschoben werden. Der genaue Termin steht noch nicht fest.

Die Bibelgalerie Meersburg hat im Juni 1988 als erstes Erlebnismuseum zur „Welt der Bibel“ in Deutschland eröffnet. Mehr als 70 Sonderausstellungen wurden seither präsentiert. Im Juni 2008 wurde eine erweiterte und neu gestaltete Dauerausstellung eröffnet. Die Bibelgalerie wird von einer gemeinnützigen GmbH getragen. Mehr als 500.000 Besucherinnen und Besucher haben die Ausstellungen in der Bibelgalerie bisher gesehen.

Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.bibelgalerie.de. Dort lässt sich auch ein Newsletter abonnieren, der regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen informiert.

Bibelgalerie Meersburg

Kirchstraße 4, D-88709 Meersburg
Telefon +49(0)7532-5300
Fax +49(0)7532-7322
Mail info@bibelgalerie.de
www.bibelgalerie.de

Aktuelle Öffnungszeiten

Ab 1. August mittwochs bis sonntags 14 bis 17 Uhr

 

 

Kommentare sind deaktiviert.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim
Übersetzt ins Deutsche von Pascal SennDownload: DWPT
Copyright © 2017 müller-journal. All rights reserved.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.