Bibelgesellschaft trauert um Herbert Demmer

Deutsche Bibelgesellschaft, Pressemitteilungen 24 September, 2013

Herbert Demmer / Foto: DBGGründungspersönlichkeit und Träger der Canstein-Medaille

Die Deutsche Bibelgesellschaft trauert um Herbert Demmer, ehemaliges Mitglied des Verwaltungsrates und einer ihrer Gründungspersön­lichkeiten. Der frühere theologische Vizepräsident der Evangelischen Kirche von Westfalen ist am 20. September im Alter von 81 Jahren in Bielefeld gestorben.

„Dank engagierter Menschen wie Herbert Demmer wurde mit der Gründung der Deutschen Bibelgesellschaft die bibelgesellschaftliche Arbeit gebündelt und wesentlich gestärkt“, sagt DBG-Geschäftsführer Reinhard Adler. Der Theologe habe den Zusam­menschluss der Deutschen Bibelstiftung und des Evangelischen Bibelwerks 1981 ent­scheidend vorangebracht und mitgestaltet. Dadurch habe man erfolgreich die bibelver­legerische Arbeit sowie die Bibelmission in Deutschland und international zusammen­geführt. Die Deutsche Bibelgesellschaft zeichnete Demmer 2001 mit der Canstein-Medaille für seine Verdienste aus.

Seit Gründung der Deutschen Bibelgesellschaft bis zum Ausscheiden aus Altersgrün­den 2006 war Herbert Demmer Mitglied verschiedener Gremien der Bibelgesellschaft. Dem Verwaltungsrat gehörte er von 1981 bis 2001 an. Zweiter stellvertretender Vorsit­zender des Gremiums war er von 1981 bis 1996. Bis 2006 war er Einzelmitglied in der Vollversammlung und gehörte dem Finanzausschuss an.

Der gebürtige Essener studierte Theologie in Wuppertal, Göttingen und Münster. Nach seiner Zeit als Wissenschaftlicher Assistent in Münster und dem Vikariat war er Ge­meindepfarrer in Rotthausen, dann Studentenpfarrer in Gelsenkirchen und Dortmund.

Leiter des Weigle-Hauses, eines evangelischen Jugendhauses in Essen, und Jugend­pfarrer wurde Demmer 1962. Von 1967 bis 1973 leitete er das Volksmissionarische Amt der westfälischen Kirche in Witten. Danach wurde er zum Landeskirchenrat be­rufen. Von 1987 bis zum Ruhestand 1997 war er theologischer Vizepräsident seiner Landeskirche.

Der Theologe war zudem national und international in Leitungsgremien des Christ­lichen Vereins Junger Menschen (CVJM) engagiert und zeitweise Vorsitzender des WDR-Programmbeirats.

Kommentare sind deaktiviert.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim
Übersetzt ins Deutsche von Pascal SennDownload: DWPT
Copyright © 2012 müller-journal. All rights reserved.