Geschichten von Jesus, Rut und Noomi

Deutsche Bibelgesellschaft, Pressemitteilungen 14 Januar, 2020

Rut und NoomiDeutsche Bibelgesellschaft setzt Reihe „Bibelgeschichten für Erstleser“ fort

Die Geschichten von Jesus, der Menschen gesund macht, sowie von Rut und Noomi erzählen zwei neue Bände der „Bibelgeschichten für Erstleser“. Sie sind jetzt bei der Deutschen Bibelgesellschaft erschienen. Die Bilder hat der Illustrator Mathias Weber gemalt. Die Texte in einer einfachen Sprache für Kinder im Grundschulalter hat Christiane Herrlinger verfasst.

Heilungsgeschichten haben im Neuen Testament eine große Bedeutung. Jesus zieht durch das Land und erzählt von der Liebe Gottes. Er kennt die Not der Menschen und heilt sie von dem, was sie belastet und krank macht. Für den Band „Jesus macht Menschen gesund“ wurden fünf Erzählungen aus den Evangelien ausgewählt, zum Beispiel die Geschichte von Bartimäus. Der blinde Bettler fleht Jesus an, damit er wieder sehen kann. Durch seinen Glauben wird er geheilt.

„Rut und Noomi“ erzählt kindgerecht die Novelle aus dem Alten Testament. Die Israelitin Noomi wandert mit ihrem Mann und zwei Söhnen wegen einer Hungersnot nach Moab aus. Die Männer sterben und Noomi kehrt mit ihrer moabitischen Schwiegertochter nach Israel zurück. Rut muss mit Ausgrenzung in ihrer neuen Heimat rechnen, doch für sie und ihre Schwiegermutter wendet sich alles zum Guten. Boas, ein Verwandter Noomis, heiratet die Witwe Rut.

Illustrator Mathias Weber erzählt die biblischen Geschichten mit farbenfrohen Bildern, die Kinder wie Erwachsene ansprechen. Mit seinen Bildern ist bei der Deutschen Bibelgesellschaft auch die Kinder-Themen-Bibel erschienen. Der Illustrator arbeitete nach seinem Grafikstudium zunächst für eine Werbeagentur in Frankfurt am Main. Heute lebt er zusammen mit seiner Frau und zwei Töchtern in Ladenburg bei Heidelberg, wo er als freier Illustrator und Grafiker mit dem Schwerpunkt Kinderbuch arbeitet.

Autorin Christiane Herrlinger hat Germanistik und Theologie studiert. Nach einem Verlagsvolontariat arbeitete sie als Lektorin bei der Deutschen Bibelgesellschaft. Seit 2009 ist sie selbstständig als Lektorin, Korrektorin, Redakteurin und Autorin tätig. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen biblische Themen.

Die Reihe „Bibelgeschichten für Erstleser“ ist im Frühjahr 2018 mit der Geschichte von „David und Goliat“ sowie „Jona und der große Fisch“ gestartet. Inzwischen sind in der Reihe acht Bände mit Geschichten aus dem Alten und dem Neuen Testament erschienen. Im kommenden März erscheinen „Die Ostergeschichte“ sowie „Mose und Pharao“. Die Bücher in leicht lesbarer Schrift sind für das eigenständige Lesen in der Familie, in Grundschulen, im Kinderhort und in der Gemeindearbeit geeignet.

 

Bibelgeschichten für Erstleser

Jesus macht Menschen gesund
ISBN 978-3-438-04001-5

Rut und Noomi
ISBN 978-3-438-04000-8

Text: Christiane Herrlinger
Illustrationen: Mathias Weber
14,8 × 21 cm, 48 Seiten
Durchgehend farbig, farbiger Festeinband
Preis: 7,95 €

 

Kommentare sind deaktiviert.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim
Übersetzt ins Deutsche von Pascal SennDownload: DWPT
Copyright © 2017 müller-journal. All rights reserved.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.