Begegnungen – Kunst trifft Realität

Bibelgalerie Meersburg, Pressemitteilungen 27 Juni, 2022

Sonderausstellung der Bibelgalerie mit mehr als 60 Originalgrafiken ab 9. Juli

Die Bibelgalerie Meersburg präsentiert in der Sonderausstellung „Begegnungen – Kunst trifft Realität“ vom 9. Juli bis 11. September mehr als 60 Originalgrafiken, Skulpturen und Textilobjekte bedeutender Künstlerinnen und Künstler. Dazu gehören unter anderem Werke von Marc Chagall, Otto Dix, Andreas Felger und Käthe Kollwitz. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 9. Juli, 11 Uhr in den Räumen der Bibelgalerie.

„Die Ausstellung führt von der Begegnung mit der bedrückenden Realität hin ins Licht der Hoffnung“, erläutert die Leiterin der Bibelgalerie, Thea Groß. Das ursprüngliche Konzept habe man angesichts des aktuellen Krieges in der Ukraine erweitert. „Der Schrecken des Angriffskrieges mitten in Europa hat uns bewogen, Originalgrafiken von Ernst Barlach und Käthe Kollwitz aus der Zeit im und nach dem Ersten Weltkrieg in die Ausstellung zu integrieren“, so Groß. Sie zeigten, erschreckend aktuell, die Realität des Krieges, aber auch tiefe, tröstliche zwischenmenschliche Begegnungen.

Die Sonderausstellung im Klosterkeller des ehemaligen Dominikanerinnenklosters ist in neun Bereiche gegliedert. Es geht um Begegnungen mit dem Schrecken des Krieges, mit der Hoffnung, in der Bibel, mit und unter Kindern, von Paaren, in Familie und Freundschaften, mit Kunst und Kultur, mit besonderen Orten, mit dem Göttlichen und mit sich selbst. Mitmachstationen vertiefen den Zugang zu den Werken.

In der Vernissage führt Iris Traudisch in die Sonderausstellung ein. Die Bibelgalerie hat die Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Galerie Traudisch-Schröter aus Gummersbach erstellt. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung von Stefanie Jürgens am Piano. Im Anschluss wird zu Kurzführungen eingeladen.

Die Bibelgalerie Meersburg hat im Juni 1988 als erstes Erlebnismuseum zur „Welt der Bibel“ in Deutschland eröffnet. Mehr als 70 Sonderausstellungen wurden seither präsentiert. Im Juni 2008 wurde eine erweiterte und neu gestaltete Dauerausstellung eröffnet. Mehr als 500.000 Besucherinnen und Besucher haben die Aus­stellungen in der Bibelgalerie bisher gesehen.

Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.bibelgalerie.de.

Kommentare sind deaktiviert.


Wordpress Themes by Mobile Themes / Jim
Übersetzt ins Deutsche von Pascal SennDownload: DWPT
Copyright © 2017 müller-journal. All rights reserved.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.